Nürtingen redet mit!

• Effizienz

Wir sorgen für kompetente Verantwortliche für die Vorbereitung und Durchführung der Bürgerbeteiligung. Da, wo unsere Kräfte nicht ausreichen, werden wir externen Sachverstand hinzuziehen. Je nach Fragestellung und Rahmenbedingungen sorgen wir für die geeignete Form der Beteiligung. Für die Bürgerbeteiligung schaffen wir effiziente Organisationsstrukturen.
9 2 0



ist eine Frage

wer ist WIR?

17.04.2013 17:12 Juki ist eine Frage

Wer bestimmt, dass "unser Sachverstand" nicht ausreicht? Der Alkoholiker hat auch kein Problem mit dem Alkohol. Wenn man dumm ist merkt mans auch nicht selber.

Hinweis der Moderation

Bitte seien Sie respektvoll!

18.04.2013 09:03 ModerationSL Hinweis der Moderation

Hallo Juki,

denken Sie bitte immer daran, dass Ihnen am anderen Ende des Computernetzes Menschen gegenübersitzen, die - genauso wie Sie - respektvoll behandelt und ernst genommen werden wollen. Treten Sie für Ihre Meinungen und Interessen ein, aber verletzten Sie dabei nicht die Gefühle von anderen.

Mit freundlichen Grüßen
Moderation Lenk

Antwort der Verwaltung

Punkt 4 Qualität guter Beteiligung -> AW auf Frage Wir bei Effizienz

18.04.2013 15:16 VerwaltungSchmid Antwort der Verwaltung

Hallo Juki,

unter Punkt 4 des Konzeptes sind die grundsätzlichen Werte festgehalten, welche wichtig für eine gelingende Bürgerbeteiligung erscheinen.
Vielen Dank aber für den Hinweis! Ich finde, dass "wir" muss in diesem Kontext tatsächlich nochmal klarer definiert werden bzw. erklärt werden. Ich werde Ihr Anliegen in die Abschlussitzung der AG-Bürgerbeteiligung (siehe unter "Ergebnisse") einbringen.

Freundliche Grüße
VerwaltungSchmid

ist Sonstiges

Einsicht

19.04.2013 12:11 Juki ist Sonstiges

Hallo Moderation,
es steht mir fern, repektlos zu sein. Meine Aussage bezieht sich auf die Frage, wie die Akteure merken und zugeben können, dass externer Sachverstand hilfreich ist. Da beziehe ich mich selbst auch mit ein. Das ist wie mit dem Tod: wenn ich sterbe, merke ich selbst nichts, die anderen schon. Und wenn ich selbst dumm bin stört es vor allem die anderen, mich weniger.
Wie kann man das also erreichen - die Einsicht, das Hilfe notwendig ist? Z.B. In dem Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung zwischen den Akteuren herrscht. Dann muss man nicht mehr strammer Max spielen, sondern kann Fehler und Unwissenheit zugeben. Die Ebene der Vertrauens ist es, die Nürtingen so dringend aufbauen müsste, dann kommen die richtigen Instrumente und Methoden von alleine.

Herzliche Grüße,
JUKI

Rückmeldung der AG Bürger­beteiligung

Ergänzung des Punktes 4 'Effizienz'

25.06.2013 14:54 AG-Buergerbeteiligung Rückmeldung der AG Bürger­beteiligung

Hallo Juki,

Ihre Anmerkungen zur „Effizienz“ und das „Wir“ wurden von der Arbeitsgruppe aufgenommen und diskutiert. Nach Meinung der Arbeitsgruppe verbirgt sich hinter dem „Wir“ alle möglichen Initiatoren (z.B. Stadtverwaltung, Bürger, Gemeinderat usw.). Folglich definiert jede Gruppe „seinen Sachverstand“. Das „wir“ soll laut der Arbeitsgruppe daher belassen werden. Dank Ihrer Anmerkung wurde jedoch die Formulierung „Kräfte fehlen...“ gestrichen und durch „wo nötig...“ ersetzt.


Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Simon Schmid