Nürtingen redet mit!

5.3. Wer wird beteiligt?

Die Einladung zur Beteiligung ergeht grundsätzlich an alle, die in Nürtingen wohnen oder einen glaubwürdigen Bezug zu Nürtingen haben, insbesondere …
  • die unmittelbar und mittelbar Betroffenen 
  • die durch Amt oder durch Funktion zu Beteiligenden:
    • die Träger öffentlicher Belange
    • der Gemeinderat, die Ortschaftsräte, die Verwaltung
    • die Nürtinger Foren, der Wirtschaftsbeirat, 
    • die Gruppen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Interessengruppen und institutionelle Vertretungen, zum Beispiel: Parteien, Vereine, Elternbeirat, Fachgruppen, Gewerkschaften, Kirchen u.a.m.
  • spontane, projekt- oder themenorientierte Gruppen
  • einzelne Bürger 
  • die Gruppen und Menschen, die bisher nicht erreicht werden konnten  und die der besonderen Aufmerksamkeit bedürfen.